Archiv der Kategorie: Team Massivhaus

Bodenplatte

BodenplatteLangsam komme ich mit dem Posten nicht mehr hinterher, so schnell geht das jetzt.

Kaum ist man ein paar Tage nicht auf der Baustelle, schon ist die Bodenplatte fertig. Allerdings habe ich keine Ahnung, was wann als nächstes kommt, da uns noch der Ablaufplan fehlt. Aber irgendwas werden die schon zu tun haben…

Das Bauanlaufgespräch und Bemusterungen

Am Montag hatten wir endlich das langersehnte Bauanlaufgespräch. Anwesend waren der Bauleiter, unser Baubegleiter und ein Mitarbeiter der Erdbau-Firma. Im Endeffekt wurde nur sichergestellt, dass auf der Baustelle alle benötigten Anschlüsse vorhanden sind und eine Zufahrt möglich ist. Wir müssen jetzt noch eine Kranabstellfläche verstärken, aber das wird von der Erdbaufirma gleich mitgemacht. Weiterlesen

Die Handwerkerliste

Gestern haben wir von Team Massivhaus auch die Handwerkerliste bekommen, nebst noch mal den Plänen in zweifacher Ausfertigung, die wir beim Bauanlaufgespräch dem Bauleiter unterschrieben übergeben sollen. Keine Ahnung warum, aber im Unterschreiben sind wir ja inzwischen geübt. Ich stelle die Handwerkerliste hier mal online. Vielleicht hat der ein oder andere schon mal mit einer der Firmen zusammengearbeitet und kann seine Erfahrungen teilen. Weiterlesen

Jetzt geht’s los!

Gerade gestern aus Langeweile noch einen semi-interessanten Post hier abgelassen, heute klingelt unverhofft mein Telefon und am anderen Ende stellt sich jemand als unser Bauleiter vor. Das war wirklich unverhofft, da wir von Team Massivhaus bisher noch keine Rückmeldung dazu hatten. Damit sind sie sogar eine Woche früher als avisiert. Weiterlesen

Tiefbaufirma gesucht

Da Team Massivhaus seinen Prozess bezüglich der Erdarbeiten geändert hat, sind wir gerade auf der Suche nach einer passenden Tiefbaufirma. Ursprünglich hat Team Massivhaus die Erdarbeiten im Rahmen der Gewerke mit vergeben, inzwischen kann man aber wählen, ob man die von ihnen vorgeschlagene Firma oder eine eigene beauftragen will. Das macht insofern Sinn, da man die Firma ja auch für weitere Arbeiten nutzen kann, wie später die Gräben für die Versorgungsleitungen oder wie in unserem Fall zum Ausheben / Einbau des Regenwassertanks und der Versickerung. Und da die von Team Massivhaus vorgeschlagene Firma ca. 150 km entfernt sitzt, möchten wir gerne eine eigene Firma beauftragen.

Da hier im Blog ja auch einige mitlesen, die in unserer näheren Umgebung bauen oder gebaut haben, wären wir über Vorschläge und Erfahrungen erfreut. In Großbeeren haben wir noch nichts gefunden, bisher eine in Ludwigsfelde (Terba) und eine in Marienfelde (Kummer), aber beide ohne Erfahrungswerte. Also, falls jemand mit einer der beiden gearbeitet hat, wären Erfahrungen auch hilfreich. Weiterlesen

Endlich – der Bauantrag ist da

Lange nichts geschrieben, weil lange nichts passiert ist. Naja, viel Kleinkram, der aber nicht wirklich der Erwähnung wert war. Lustigerweise fallen Team Massivhaus erst zum Ende der Planungsphase noch diverse Fragen ein, die mit den Behörden geklärt werden müssen, bevor wirklich alles fertig ist. Aber jetzt ist endlich der lang ersehnte Bauantrag da. Bauantrag, nicht -genehmigung. Die hätten wir jetzt gerne schon, aber das sind dann wohl auch noch mal ein paar Wochen.

image

Weiterlesen

Charmante Begleitung gefunden

Ist schon wieder drei Wochen her, seit ich hier was geschrieben habe. Wie die Zeit vergeht 🙂

Der zweite Entwurf ist in der Zwischenzeit angekommen und ohne weitere Korrekturen von uns abgezeichnet worden. Damit befinden wir uns jetzt im letzten Schritt vor dem Bauantrag. Vermesser und Bodengutachter gehen jetzt noch auf das Grundstück und dann kann der Antrag gestellt werden.

Wesentlich wichtiger ist aber, dass wir endlich einen Baubegleiter gefunden haben. Weiterlesen