Archiv der Kategorie: Allgemein

Der Hausbau und das liebe Geld

Da ich zur Zeit viele Anfragen in Kommentaren und per Mail bekomme, mit was für Zusatzkosten man rechnen muss, mache ich hier mal eine Aufstellung, was wir bisher wofür ausgegeben haben. Ich werde das nicht auf den Cent genau ausrechnen, nur einen groben Überblick, wo das Geld hingegangen ist. Könnte ich sowieso nicht, weil ich längst den Überblick verloren habe 🙂

Die Kosten sind zum Teil 1:1 übertragbar, aber bei den meisten Punkten von regionalen Bestimmungen, unserem Bauträger Team Massivhaus und unseren Entscheidungen zu Eigenleistungen und gewünschter Ausstattung abhängig. Also bitte nicht als Universalvorlage verstehen, sondern mit den eigenen Wünschen und Voraussetzungen in Einklang bringen.

Ich werde auch nicht überall mit absoluten Zahlen rechnen. Ihr müsst ja nicht alles wissen 🙂

Weiterlesen

Untermieter!

Gestern rief mich unser Bauleiter von Team Massivhaus an: „Herr Seel, wundern Sie sich nicht, wenn bei den Dachunterschlägen eine Ecke offen bleibt. Sie haben Untermieter. In ihrem Dach hat sich ein Pärchen Rotkehlchen eingenistet und bereits ausgebrütet. Wir müssen jetzt warten, bis die Eltern und Jungtiere das Nest verlassen. Dann wird der Rest geschlossen.“

Weiterlesen

DIY – The Beginning

Ich gebe ja offen zu, dass wir eigentlich nur ein Haus bauen, damit ICH mir endlich ganz viele Werkzeuge und Gartengeräte anschaffen kann 🙂

Daher werde ich hier von Zeit zu Zeit abschweifen zu den tollen Tools und was wir damit machen. Den Anfang aber mache ich mit der Vorbereitung oder dem Ansammeln von Baumarkt-Kundenkarten.

Geholfen bei meiner Suche haben mir dieser und dieser Blogeintrag. Da in unserer näheren Umgebung nicht allzu viele Baumärkte sind, war die Entscheidung relativ einfach. Wir haben uns die Hornbach ProjektWelt-Karte und die Bauhaus Plus Card für Bauherren geholt.

Weiterlesen

Zwischendurch ein Lesetipp

Da zur Zeit Warten angesagt ist, hier ein Lesetipp.

Ich bin ein Mensch, der sich bei solchen Projekten gerne einlesen möchte. Als feststand, dass wir bauen wollen, habe ich bei Amazon erst mal die drei bestbewerteten Bücher über den Hausbau bestellt. Tja, kompletter Reinfall. Alle Bücher, die ich gefunden habe, versuchen alle Arten des Bauens und Renovierens auf einmal zu erschlagen. Dadurch bleiben für den Bauträger-Kunden extrem wenig Inhalte übrig. Nach diesem Reinfall habe ich mich dann entschieden, mir das Gros der Ideen und Fragen im Internet zu beantworten. Falls aber doch jemand ein gutes Buch kennt, das für jemanden der mit Bauträger baut, wichtige Erkenntnisse bringen kann, immer gerne her damit.

So, bisher war das eher ein Nicht-Lesetipp, jetzt der eigentliche Tipp: „Ich glaube, der Fliesenleger ist tot!“

Weiterlesen