Alle Wege führen zum Haus

Hier hat sich schon länger nichts mehr getan. Liegt zum einen daran, dass nach dem Einzug doch eher Kleinkram und Erholung angesagt war, und zum anderen die Lust zum Schreiben einfach gefehlt hat 🙂

Daher eine kurze Zusammenfassung, was sich in den letzten Monaten getan hat. Neben der Einrichtung im Haus (es ist erschreckend wie viel man kaufen muss, wenn man von drei auf fünf Zimmer wächst), wurde hauptsächlich die Außenplanung voran getrieben. Kurz vor Weihnachten haben wir die Auffahrt, den Stellplatz und den Weg zur Haustür pflastern lassen, damit man nicht immer durch den Matsch laufen muss.

IMG_0617

Dann hat sich aufgrund des Wetters lange nichts getan, und jetzt im März haben wir die zugehörige Terrasse und die Wege rund ums Haus legen lassen. Dabei haben wir auch gleich den Boden anreichern und planieren lassen, damit wir demnächst mit dem pflanzen anfangen können. Diese Woche kommt noch der Carport mit integriertem Abstellraum, damit wir auch die demnächst zu beschaffenden Gartengeräte abstellen können 🙂

IMG_0670 IMG_0672

3 Gedanken zu „Alle Wege führen zum Haus

  1. Ramona

    Sehr schön, freut uns.
    Wir sind jetzt auch gerade bei den Aussenanlagen.
    Seit ihr mit eurer Firma für die Aussenanlagen zufrieden und über wen habt Ihr es machen lassen.
    VG
    Ramona

    Antworten
    1. Heiko Beitragsautor

      Wir haben die Firma http://www.vitalba-gaerten.de genutzt. Sind zwar nicht die günstigsten, aber dafür waren wir auch komplett zufrieden. Wir legen ja immer wert darauf, dass auch erklärt wird, was gemacht werden muss/soll und auch Alternativen aufgezeigt werden. Das hat sehr gut geklappt, sogar für Sachen, die wir gar nicht beauftragt haben.

      Gruß,
      Heiko

      Antworten
  2. Martin

    sehr schön, so geht es uns auch, nach dem Einzug war erstmal die Luft raus. Aktuell Neukauf an Lampen Kabel, Stühle oder Tische ect für die neuen Räume.

    Im April kommt dann das Grundstück dran mit Pflastern Grünfläche und Zaun

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.