Und was passiert sonst noch so?

Auch wenn wir mit dem Bau (noch) nicht allzu viel zu tun haben außer gucken und staunen, gibt es doch genug für uns zu tun.

Dieses Wochenende zum Beispiel waren wir am Freitag bei Badideen um die Sanitärausstattung zu „bemustern“. Einige Sachen lassen wir im Standard, einige haben wir bei Badideen upgegradet und die Badmöbel machen wir in Eigenregie, da unser Geschmack dafür doch zu speziell ist.

Am Samstag haben wir das finale Angebot für den Carport durchgesprochen. Da wir einen integrierten Abstellraum, Abschluss mit dem Haus und einen Durchgang zum Garten wollten, wurde es recht individuell, aber preislich immer noch im Rahmen.

Außerdem haben wir den Plan für die Elektrik fertig gestellt (so viele Steckdosen…). Da wir eine Satellitenschüssel auf dem Dach planen, durften wir das dann auch gleich zwischen Elektriker und Dachdecker koordinieren. Der eine macht den Mast, der andere die Schüssel 🙂

Jetzt warten wir, dass wir für Sanitär und Elektrik die Mehrkosten angeboten bekommen. Bin mal gespannt…

4 Gedanken zu „Und was passiert sonst noch so?

  1. Sarah

    Hallo ihr Lieben,

    wir haben auch mit TM gebaut uns sind letzten Monat eingezogen. Wir sind auch noch auf der Suche nach einem passenden Carport. Bei uns soll ebenfalls ein Abstellraum intergriert und ein Durchgang zum Garten realisiert werden. Zusätzlich muss das Doppel-Carport direkt an der Giebelseite des Hauses befestigt werden. Habt ihr da eine Firma, die ihr empfehlen könnt?

    Liebe Grüße und weiterhin gutes Gelingen!

    Sarah

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.