Erste Fortschritte und der erste Unfall

Fundamente

 

Jetzt geht es wirklich los. Da ist man mal zwei Tage nicht auf der Baustelle und schon sind die Fundamente fertig. Wenn das so weiter geht, können wir nächsten Monat einziehen 🙂

 

 

Der Sturm hat dann aber auch sein erstes Opfer gefunden.

Anscheinend haben die Bauarbeiter das Klo noch nicht ausreichend genutzt und somit wurde es vom Sturm für zu leicht befunden und umgeblasen. Nächste Woche werde ich dann mal checken, ob noch jemand drin war.

Dixie-Klo

2 Gedanken zu „Erste Fortschritte und der erste Unfall

  1. Olli

    Hallo Heiko, euer Bau-Klo ist ja nicht das einzige, was in dem Baugebiet vom Winde verweht worden ist. Das Gartenhäuschen von unserem Nachbarn hat unseren Zaun beschädigt, aber alles kein Drama.
    Wir verfolgen auch jeden Fortschritt aus der Ferne…
    Dann wird ja bestimmt Ende nächster Woche das Erdgeschoss stehen….
    Wir drücken euch ganz fest die Daumen, dass Alles nach Euren Wünschen umgesetzt wird. Das Wohnen hier ist wunderschön!!! Bis bald.
    Gruß Olli

    Antworten
  2. Angelika

    Hallo,
    tolle Sache. Da kann man nur hoffen, dass es nicht zu sehr benutzt wurde 🙂
    Der Wind … der Wind … bei uns ist – glaube ich – kein solcher „Unfall“ zu vermelden.
    Viele Grüße Angelika

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.