Wo? (Lage)

Wesentlich wichtiger als die Was-Frage: wo soll das Haus denn später stehen? Unser ursprüngliches Ziel war dort zu bauen, wo wir jetzt auch wohnen, also Kleinmachnow / Stahnsdorf. Aber das konnten wir relativ schnell ad acta legen. Kleinmachnow liegt direkt an der Berliner Stadtgrenze und damit da, wo der Speckgürtel am fettesten ist. Heißt exorbitante Preise für Mini-Grundstücke. Das überstieg dann doch unsere Vorstellungs- und Finanzkraft.

Also die Umgebung ausgelotet. Nachteil hier ist, dass sobald man sich südlich bewegt, wird das sinkende Interesse der Berliner durch das wachsende Interesse der Potsdamer ausgeglichen. Das Preisniveau bleibt also gleich. Und wenn das Interesse der Potsdamer abnimmt, ist man auch schon ca. 40 km weit weg, und das wollten wir uns nicht antun.

Richtung Osten bleibt man a) in der Nähe von Berlin und b) nähert sich mit schnellen Schritten dem Flughafen Berlin-Schönefeld, der irgendwann der Großflughafen Berlin-Brandenburg werden soll. Bei der Projektgeschwindigkeit werden wir zwar im Rentenalter sein, wenn er endlich eröffnet wird, aber auch Schönefeld macht genug Lärm, dass man nicht in der Einflugschneise wohnen will.

Bleiben theoretisch Westen und Norden. Theoretisch…

Denn Norden ist Berlin und Westen ist Autobahn, dann ein paar größere Seen, und dann wieder Potsdamer Einzugsgebiet, aus dem man um die großen Seen zur Arbeit fahren müsste. Fallen also beide auch weg.

Damit gingen uns die Himmelsrichtungen aus.

Ok, Wunschvorstellungen zurück gefahren und bisherige Erkenntnisse noch mal überprüft: Süden, Westen, Norden: keine Änderung. Aber der Osten zeigte einen kleinen Lichtstreif: Großbeeren. Noch weit genug vom Flughafen weg und auch nicht direkt in der Einflugschneise (was sich hoffentlich nach der 17. Änderung der Flugrouten für BBI auch nicht geändert haben wird). Auch sonst ist der Ort angenehm gelegen: zur Arbeit ca. 15 Minuten, ins Berliner Zentrum ca. 30 Minuten, sowohl mit Auto als auch öffentlich, da es sogar einen Bahnhof gibt. Auch der Rest der Infrastruktur ist angenehm, alle Geschäfte des täglichen Bedarfs sind vor Ort.

Dann lasset die Suche nach einem Grundstück in Großbeeren beginnen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.